Erfolgreich mit Herz und Leistung: PM-Top-Leader Sabine und Wolfgang Lindemann

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

„Die Branche bietet uns die Möglichkeit, UNSER Leben zu leben. Erfolg resultiert aus der Tatsache, dass Menschen den Menschen helfen,“ sagen Sabine und Wolfgang Lindemann

Der Weg von Sabine und Wolfgang Lindemann aus Hoppegarten in der Nähe von Berlin ist ein klassischer Network Marketing-Weg, der vorbildlich aufzeigt, wie Erfolg Schritt für Schritt aufgebaut werden kann. Über die Produkte kamen sie zu PM-International und haben jetzt ihren Weg in die finanzielle Freiheit gefunden. Ehepaar Lindemann gehört zu den Top 10 Beratern innerhalb der großen PM-Familie.

Gesundheitliche Gründe haben Wolfgang Lindemann seinerzeit veranlasst, auf die Suche nach Lösungen zu gehen. Zu DDR-Zeiten war er als Schwimmer im Hochleistungssport aktiv und vor dem Start mit den Fitline-Produkten nicht wirklich fit. Nach „sensationellen Ergebnissen“ wollten die Lindemanns nicht mehr auf die Produkte verzichten, konnten sich diese aber als Eltern von fünf Kindern und Hausbesitzer nicht dauerhaft leisten. Als Produktanwender, ohne geschäftliche Absicht gestartet, entschieden sie sich dann für den Vertrieb. Und der Diplom Bauingenieur und die Diplom Sozialpädagogin fühlten sich als Vertriebspartner sofort wohl. Niemand übte Vertriebsdruck aus, alle Leute halfen bei Fragen weiter und Sabine Lindemann erinnert sich noch an die Anfangszeit und lacht. „Wir durften unsere Umwege gehen. Schließlich hatten wir studiert und haben anfangs nicht alles nachgemacht, was uns gezeigt wurde.“

Die Vorteile im Network Marketing und in der Zusammenarbeit mit PM-International waren damals die gleichen, die sie heute noch sind. „Die Branche bietet uns die Möglichkeit, UNSER Leben zu leben. Erfolg resultiert aus der Tatsache, dass Menschen den Menschen helfen“, sagt Wolfgang Lindemann. Der 61-Jährige freut sich vor allem über die persönliche Weiterentwicklung, die er zusammen mit seiner 56-jährigen Frau erlebt hat. „Und wir erleben sie noch“, sagen beide. Sie beschreiben Network Marketing als echtes Business. „Hier wirst du erfolgreich mit Herz und Leistung.“ Ein großes Kompliment für Sabine und Wolfgang Lindemann ist, dass die Partner sich in ihrem Team wohlfühlen und ihnen gerne folgen. Zu all dem positiven Empfinden, gibt es aber auch negatives. „Durch das hohe Maß an Halbwissen, das in den Köpfen der Menschen vorherrscht, gibt es nach wie vor einen großen Bedarf, über Network Marketing aufzuklären.“

Wolfgang Lindemann erfüllt sich mit PM-International seine Träume

Sabine und Wolfgang Lindemann sind ihrem ersten Unternehmen treu geblieben. Die Begeisterung hält an. Sie schätzen die Wirksamkeit der Produkte mit dem Alleinstellungsmerkmal (NTC = Nährstofftransportconcept. NTC bringt die Wirkstoffe genau dann, wenn sie gebraucht und genau dorthin, wo sie gebraucht werden: in die Zelle), die Sicherheit und Stabilität, die ihnen PM bietet und die Innovationen, die dafür sorgen, dass sich PM-International am Markt behauptet.

„Nicht zu vergessen ist die Nachhaltigkeit. Wir können das Geschäft sogar an unsere Kinder vererben.“ Die menschlich ethische Grundphilosophie um Firmengründer Rolf Sorg deckt sich mit den Werten des Ehepaars. Dass sie lieben, was sie tun, spüren auch ihre Partner. Sabine und Wolfgang sagen: „Die Arbeit mit Menschen ist unser Leben.“ Sie interessieren sich für die Wünsche und Ziele ihrer Partner und betreuen vor Ort, dazu sind sie mit dem Wohnmobil on Tour und helfen beim Geschäftsaufbau. Die Lindemanns sind Sponsoren zum Anfassen und stets transparent, in dem was sie tun. Sie scheuen keine Mühen, wenn es um Teamspirit geht, sie bilden ihre Partner fundiert aus, möchten in allem Vorbild sein und legen großen Wert auf eine respektvolle Kommunikation. So, wie Partner zu den Lindemanns aufschauen, so schauen sie selbst auch zu anderen Menschen auf. Sie bewundern alle Menschen, die aus eigener Kraft ihren Weg gehen, aber besonders hervorheben möchten sie Rolf und Vicki Sorg, die als Gründer von PM-International eine stabile familiengeführte Firma aufgebaut haben und diese mit Herz und Weitsicht führen. In PM-Urgestein Joachim Heberlein haben sie einen Freund und Mentor gefunden, der zur richtigen Zeit die richtigen Tipps parat hatte. Und sie schätzen auch Michael Dorn, Freund und Sponsor, sehr, da er zur richtigen Zeit da war und ihnen Zeit gelassen hat, das Geschäft zu entwickeln.

<<„Höre zu und interessiere dich für die Menschen. Hilf den Menschen, ihre Ziele zu erreichen – ohne zu viel nachzudenken. Glaube an dich selbst und gib niemals auf.“<<

Sabine und Wolfgang Lindemann mit Team

Vielen Menschen zu helfen ist ihr Antrieb
In all den Jahren haben Sabine und Wolfgang Lindemann ein starkes Team aufgebaut. Sie sind dankbar für dieses Team, das ihnen so viele schöne Momente und Erfolge geschenkt hat. Die Lindemanns sind immer aktiv. Neue Partner gewinnen sie, indem sie Alltagssituationen nutzen, um mit Menschen ins Gespräch zu kommen. Sie telefonieren viel und setzen auch auf Social Media wie beispielsweise Instagram und Facebook, um auf sich aufmerksam zu machen. Grundsätzlich bevorzugen sie den persönlichen Kontakt bei all ihren Gesprächen, nutzen eher selten Skype- oder Zoom-Calls. Trotz ihres enormen Wissens rund um die Fitline-Produkte und das Unternehmen PM- International bilden sich Sabine und Wolfgang Lindemann ständig fort. Die innere Motivation zieht das Ehepaar aus dem unbedingten Drang nach echter Freiheit, nach dem frei sein in allen Entscheidungen und Lebensbereichen.

„Vielen Menschen dabei zu helfen, das gleiche zu erreichen, gibt uns Antrieb und motiviert uns sehr“, sagt Sabine Lindemann. Beide sagen: „Jede einzelne Geschichte unserer Teampartner bestärkt uns darin, immer weiter zu machen.“ Und sie ergänzt: „Es gibt so viele Menschen, die auf unsere Hilfe warten.“ Die Lindemanns fühlen sich unglaublich frei, wenn sie spüren, welch grandioses Leben sie sich in all den Jahren erarbeitet haben. Diese Freiheit spüren sie vor allem, wenn sie mit ihren Kindern und Enkelkindern Zeit verbringen oder im Wohnmobil unterwegs sind.

Sabine und Wolfgang Lindemann glauben, dass sich Network Marketing in eher instabilen Zeiten zu einer echten Alternative für all diejenigen, die unabhängig von einer Festanstellung Geld verdienen möchten, entwickeln könnte. Wichtig ist hier allerdings, dass seriöse Firmen und gute Produkte sowie seriös arbeitende Berater den Markt erobern.

Wer starten möchte, sollte die einzelnen Steps Schritt für Schritt tun: „Produkte nutzen und lieben lernen. Entscheidung treffen und Erfahrungen teilen – jeden Tag. Uns einen Vertrauensvorschuss geben und lernbereit sein. Den Menschen helfen, fitter und vitaler und schöner zu werden.“ Und sie raten allen Vertriebspartnern, die erfolgreich sein wollen: „Höre zu und interessiere dich für die Menschen. Hilf den Menschen, ihre Ziele zu erreichen – ohne zu viel nachzudenken. Glaube an dich selbst und gib niemals auf.“ Sie enden mit einem Zitat von Winston Churchill: „Gib nie, nie, nie auf.“ (BS)

Hier das Firmenprofil von PM-International: https://www.netcoo.com/firmen/pm-international/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.