Ein voller Erfolg: PM-International Asia Pacific Congress 2018

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Das Direktvertriebsunternehmen PM-International befindet sich mitten in einer globalen Expansion. Der Asia Pacific Congress Mitte November zeugte einmal mehr vom rasanten Aufstieg des Unternehmens im Asien-Pazifik-Raum. Den Auftakt für das Kongresswochenende in Hongkong bildete ein Top Management Training für 170 Führungskräfte. Die Hauptveranstaltung mit 1.500 Vertriebspartnern aus dem gesamten Asien-Pazifik-Raum fand am folgenden Tag im berühmten Messe- und Kongresszentrum AsiaWorld-Expo in Hongkong statt.

Premiumprodukte, Made in Germany und regelmäßige, unabhängige Produktanalysen durch den TÜV SÜD ELAB: PM-International erfüllt sämtliche Bedürfnisse asiatischer Konsumenten. In den umsatzstärksten Märkten Hongkong, Japan und Südkorea haben sich sowohl die Verkaufszahlen als auch die Anzahl der Vertriebspartner und Kunden seit dem vergangenen Jahr verdoppelt.

PM-Gründer Rolf Sorg war höchstpersönlich in Asien

In seiner persönlichen Rede betonte Firmengründer und Aufsichtsratsvorsitzender Rolf Sorg die Teamleistung hinter dem Rekordwachstum von PM-International im Asien-Pazifik-Raum: „Diese unglaubliche Entwicklung wäre ohne den Einsatz unserer Kunden, Teampartner und Mitarbeiter niemals möglich. Harte Arbeit und Begeisterung zahlen sich immer aus! Aber die Arbeit ist noch nicht getan. Wir haben eine klare Strategie für die Zukunft und ich freue mich darauf, unsere Vision für Asien weiter in die Wirklichkeit umzusetzen.“ Führungskräfte und Experten aus der ganzen Welt teilten ihre Erfahrungen und gaben exklusive Einblicke zu Neuheiten, darunter die FitLine-Produkteinführungen des neuen PowerCocktail, PowerCocktail Junior und Munogen. Ein weiterer emotionaler Höhepunkt und Anerkennung ihrer harten Arbeit war die Ehrung von Vertriebspartnern live auf der Bühne.

In den vergangenen Jahren konnte PM-International seine Marktposition im Asien-Pazifik-Raum kontinuierlich festigen und genießt vor Ort ein hohes Ansehen. Den Anfang machte die Eröffnung einer Niederlassung in Singapur 2008. Seitdem folgten das Headquarter Asia-Pacific in Singapur sowie zahlreiche weitere Niederlassungen, darunter Taiwan, Hongkong und zuletzt Südkorea, wo am 5. Januar 2019 das Great Opening stattfindet. Ein Ende dieser rasanten Entwicklung ist nicht in Sicht: Für das nächste Jahr ist zudem der Markteintritt in Indonesien und Vietnam geplant.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.