Dr. Juchheims nächster Clou

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Dr. Juchheim - Gründer von Juchheim Cosmetics

„Wir wachsen nicht, wir explodieren“, jubeln Beraterinnen des deutschen Social Selling Unternehmens Dr. Juchheim Cosmetics und haben für diesen Jubel auch allen Grund: Der Mann hinter der Marke hat einen Clou parat. Pünktlich zum Effekt-Day am 17. September in Düsseldorf führt das Unternehmen, das bisher mit seiner Effekt-Kosmetik punktete, eine eigene exklusive Parfüm-Linie ein.

Und es geht noch weiter: Im Februar des kommenden Jahres wird Dr. Juchheim Cosmetics sein Portfolio sogar um Effect-Food erweitern. Das Unternehmen um den praktizierenden Arzt Dr. med. Jürgen Juchheim legt ein rasantes Wachstum vor. Nicht zuletzt dank der mittlerweile über 9.800 Beraterinnen, die nach dem Konzept von Erfolgstrainer Torsten Will erfolgreich sind.

Der Andrang war so groß, dass die Räumlichkeiten erweitert werden mussten. Jetzt trifft sich die große Dr. Juchheim-Familie, die schon weiter über die Grenzen Deutschland gewachsen ist, am 17. September in der UCI Kinowelt in Düsseldorf und heißt über 900 Personen herzlich willkommen. Mit Spannung wird der Startschuss des Juchheim-Parfüms erwartet, dass das Produktsortiment um die Kosmetik hervorragend ergänzt.

Dr. Juchheim Cosmetics ist erst seit zwei Jahren im Direktvertriebsgeschäft präsent und feiert seit dieser Zeit enorme Erfolge. Das Unternehmen schloss das Geschäftsjahr 2016 mit einem VK-Umsatz von 7,5 Millionen Euro ab, für dieses Jahr peilen Experte Torsten Will und Dr. Jürgen Juchheim sogar eine zweistellige Umsatzmarke an. Das angepeilte Umsatzziel von 20 Mio. Euro soll sogar noch übertroffen werden. Das schnelle Wachstum des Unternehmens ist vor allem durch den Vorher-Nachher-Wow-Effekt zu erklären. „Kosmetik, die wirkt“, erklärt Markenprofi Torsten Will das Geheimnis des Erfolgs. Dr. Juchheim Cosmetics-Berater können auf eine große Datenbank mit unzähligen Vorher-Nachher-Fotos zufriedener Anwender zugreifen und haben somit Argumente an der Hand, die beweisen, dass die Produkte funktionieren. Aushängeschild der Effekt-Kosmetik ist die Creme „ByeByeCellulite“, die ungewollte Orangenhaut bei regelmäßiger Anwendung deutlich verbessert.

Effect-Food kommt 2018

Nach dieser kurzen und erfolgreichen Zeit im Social Selling und dem konstanten Aufbau der Berater-Struktur, wird nach dem Parfüm im kommenden Jahr mit dem Effect-Food eine Nahrungsergänzung im Sortiment platziert, die ebenso für einen Vorher-Nachher-Wow-Effekt sorgen wird. Als „Revolution in der Nahrungsergänzung“ wird die neue Idee aus der Juchheim-Schmiede bezeichnet.

Torsten Will verrät hierzu: „Nachdem mir Dr. med. Jürgen Juchheim erläutert hat, wie und warum Effect-Food funktioniert und welche Vorteile es für unsere Zellen hat, war mir sofort klar, dass dieses eine echte Neuerung wird, die ein Multi-Millionen Umsatzpotenzial hat und vor allem für viele Millionen Menschen eine echte Lebensbereicherung sein kann.“ Die Wirkung wird auch hier (ebenso wie bei der Effekt-Kosmetik) durch eine wissenschaftliche Studie belegt. Unter Effect-Food sind Produkte zu verstehen, die den Alterungsprozess umkehren, Körperfett verlieren lassen und dem Körper mehr Energie geben. Außerdem werden die Billionen Zellen im menschlichen Körper optimal mit Nährstoffen versorgt. Das Effect-Food von Dr. Juchheim Cosmetics baut auf den vier Säulen Grundversorgung, Energie, Schönheit von innen und Gewichtsreduktion auf. Der Vorher-Nachher-Wow-Effekt soll hier binnen weniger Stunden fühlbar und sichtbar sein. Schon jetzt wirbt das Unternehmen mit dem Slogan „Eat, Feel, Look Good“. Das Effect-Food wird beim Jahreskongress von Dr. Juchheim Cosmetics im Februar 2018 vorgestellt und offiziell in den Markt eingeführt. (BS)

Hier geht es zum Firmenprofil: https://www.netcoo.com/firmen/dr-juchheim-cosmetics/

Bild: Dr. Juchheim Cosmetics

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.