Audienz im Kaiserlichen Palast Japans für die PM-International AG!

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Große Ehre und Anerkennung

Große Ehre und Anerkennung in Japan für das Direktvertriebs-unternehmen PM-International. Eine Delegation um den PM-Niederlassungs-Leiter Japan, Seiji Kato wurde vom Mitglied der Kaiserlichen Familie, Prinz Fushimi im Kaiserlichen Palast empfangen. Prinz Fushimi würdigte in der Audienz ausdrücklich das vorbildliche Handeln der PM-International und insbesondere das des Gründers und Vorstandes, Rolf Sorg im Rahmen der beispielhaften Charity-Aktion „Hilfe für Japan“ im vergangenen Jahr.

Freude in JapanEin Blick zurück: im März 2011 ereignete sich die bis dahin größte Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe in Japan und PM-International half sofort! Der Anspruch war schnelle, direkte Hilfe zu geben, dort wo sie am nötigsten gebraucht wird. Die stark verwüstete Küstenstadt Kesennuma, war erstes Ziel der umfangreichen PM-Soforthilfe. PM-Mitarbeiter verteilten an die Bevölkerung in den vielen Notunterkünften dringend benötigtes, sauberes Trinkwasser, gekochten Reis, Obst und bereiteten Speisen und FitLine-Produkte zu.PM ProdukteInsbesondere den vielen Kindern und den zahlreichen älteren Menschen wurden mit dieser Hilfsaktion dringend benötigte, wichtige Nährstoffe und Vitamine geboten. PM-Niederlassungs-Leiter Seiji Kato sagte im Anschluss an den Besuch: „Diese große Dankbarkeit zu spüren, dieses gemeinsame „Gutes tun“ und das strahlende Lächeln der vielen Kinder wieder zu sehen, war einfach unbeschreiblich!“

Zerstörungen durch das Erdbeben

Durch die Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe waren auch direkt PM-Geschäftspartner in Japan betroffen. Dieser Situation Rechnung tragend, hatte Rolf Sorg auf eine Zeichen setzende PM-Charity-Aktion für Japan im Mai 2011 ins Leben gerufen: Für jede 500 Punkte-Bestellung spendete PM 50 Euro für die PM-Charity Aktion „Hilfe für Japan!“ und verzichtete in dieser Aktion auf den gesamten Ertrag.

PM Gründer Rolf SorgUnter dem gemeinsamen, alle verbindenden Motto der PM-Geschäftspartner und der PM-International AG selbst: „We are PM!“ wurde diese Aktion tatkräftig unterstützt. Eine Unterstützung der „gesamten PM-Familie“ für die Menschen in Japan, die deutlich machte, dass alle bei PM fest zusammenstehen, untereinander geholfen wird und PM-Familienmitglieder in Not nicht alleine gelassen werden. „Wir alle haben es gerade in einer solchen Situation in der Hand, zu zeigen, was wir gemeinsam erreichen können, wenn unsere Hilfe gefordert ist!“, so der Apell von Rolf Sorg an alle, der uneingeschränkt Gehör fand. Ergebnis der Aktion: genau 154.550 Euro kamen zusammen für PM-Charity „Hilfe für Japan!“.

Für Rolf Sorg war es eine Selbstverständlichkeit, diesen Spendenbetrag in Japan persönlich im Juli 2011 zu überreichen. Die Spende half, die Not von Opfern zu lindern und ein Zeichen für andere in Japan tätige ausländische Unternehmen zu setzen, ebenfalls einen Beitrag zur Bewältigung der Krise zu leisten.

Für diese beispielhafte Hilfsaktion PM-Charity „Hilfe für Japan!“ und das unbürokratische, sofortige Handeln in der Not erhielt die PM-International AG jetzt großen Dank und Anerkennung durch die Kaiserliche Familie Japans.

Bild 1: Das Mitglied der Kaiserlichen Familie Japans, Prinz Fushimi (4.v.L.) empfing die PM-Delegation um PM-Niederlassungs-Leiter Japan, Seiji Kato (3.v.L.) im Kaiserlichen Palast

Bild 2,3,4: PM-Soforthilfe in der stark verwüsteten Küstenstadt Kesennuma im März 2011

Bild 5: Der Gründer und Vorstand der PM-International AG, Rolf Sorg (rechts) bei der symbolischen Scheckübergabe an den PM-Niederlassungsleiter Seiji Kato im Juli 2011.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.