Annette Schröder: „Ich könnte mir nie wieder einen anderen Job als Network Marketing vorstellen.“

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Annette Schröder hat ihren Erfolg bei Juchheim ihrer unermüdlichen Power und dem bedingungslosen Glauben an wirksame Produkte, ein zuverlässiges Unternehmen und ein funktionierendes Network Marketing-System zu verdanken. Von Beginn an setzte die 54-Jährige mit dem Status President´s Team Member (höchste Stufe im Juchheim-Vergütungsplan), die ihren Lebensmittelpunkt vor zwei Jahren nach Gran Canaria verlagerte, auf Social Media. Vor allem über Facebook teilt sie Neuheiten, Erfahrungen und Emotionen, um ihre Begeisterung („Ich bin 100 Prozent Juchheim“) kund zu tun.

Es vergeht kein Tag, an dem Annette Schröder nicht auf Facebook aktiv ist. Sie teilt und postet, kommentiert und liked und nennt einen einfachen Grund für diese Aktivität: „Ich kann einfach nicht damit aufhören, den Menschen zu zeigen, wie begeistert ich bin und wie die Juchheim-Produkte wirken.“ Und so veröffentlicht sie auf ihrem privaten Facebook-Profil – das allerdings ausschließlich für das Business genutzt wird – vor allem die Vorher-Nachher-Fotos, die bei Juchheim zum Erfolgsgeheimnis gehören und die als „Vorher-Nachher-Wow-Effekt“ Personen vor der Anwendung und nach der Anwendung eines Produktes zeigen. Diese Bilder dienen dazu, den Leuten aufzuzeigen, dass Juchheim wirklich funktioniert. „Allerdings“, sagt Annette Schröder, „findet unser Geschäft offline statt. Ich kann den Menschen zwar Fotos zeigen, doch ausprobieren müssen sie selbst.“ Auch rät sie ihren Teampartnern dazu, nur selbst gemachte Fotos zu verwenden. Es ist zwar schön, wenn Anwender von ihren Erfahrungen berichten und auch Fotos zur Verfügung stellen, die genutzt werden dürfen (bei Juchheim hat jeder Partner Zugriff auf alle Fotos), doch die Emotionen entwickeln sich erst, wenn man selbst eine Erfahrung gemacht hat. Und genau deshalb sind die Beiträge von Annette Schröder auch so beliebt. Sie bekommt Komplimente, dass sie so fröhlich und energiegeladen schreibt und dabei sagt sie: „Ich bin einfach authentisch. Etwas anderes liegt mir nicht.“

Obwohl Annette Schröder technikaffin ist, weiß sie, dass auch unerfahrene Networker sowohl das Business arbeiten, als auch in den sozialen Medien präsent sein können. „Über Facebook beispielsweise Fotos zu posten ist überhaupt nicht schwer“, sagt sie und weist auf ihre Erklärvideos hin, die sie bei Bedarf den Partnern schickt, die noch unsicher im Umgang mit den neuen Medien sind. Bei ihrer eigenen Social Media-Präsenz setzt Annette Schröder auf Regelmäßigkeit. Sie postet, was aktuell ist und so weist sie auf die nächste Geschäftspräsentation hin, zeigt, wo sie mit wem arbeitet, teilt und liked die Juchheim-Seite sowie Erfahrungsberichte ihrer Teampartner oder teilt den Link zu ihrer eigenen Juchheim-Landingpage für die Geschäftsmöglichkeit. Ab und zu postet sie auch einfach mal nur ein schönes Landschaftsfoto, „auf dem ich ein Juchheim-Highlight wie etwa das neue Cannabis-Mega-Produkt CannaPur ins Bild halte“. Sowieso hat bei ihr jede Veröffentlichung etwas mit Juchheim zu tun, denn das ist, was sie liebt. „Ich könnte mir nie wieder einen anderen Job als Network Marketing vorstellen.“ Dabei hat Annette Schröder den Direktvertrieb erst durch Juchheim kennengelernt. 13 Jahre lang betrieb sie ein Nagelstudio in der Nähe von Düsseldorf, bis finanzielle Einbußen und Schulden zu einem Umdenken führten. Als sie im August 2015 durch ihre Sponsorin Sandra Schwalm das Münchner Unternehmen Juchheim kennenlernte, wusste sie, wo ihre Zukunft lag.

Telefonate mit Kunden, Partnern oder Interessenten führt sie von Spanien aus und wer mit ihr persönlich sprechen möchte, kann dieses auf den monatlich stattfindenden Effekt-Days, die vom President`s Team Gabriele Seiwert veranstaltet werden und zu denen die Networkerin nach Deutschland anreist. Überhaupt liegt ihr Fokus beim Geschäftsaufbau nach wie vor auf Deutschland, doch auf Gran Canaria ist sie selbstverständlich auch aktiv. Hier lädt sie gern ein, wenn Interessierte die Juchheim-Produkte kennenlernen oder ausprobieren möchten. „Network Marketing ist ja unter anderem deshalb so schön, weil ich von überall auf dieser Welt arbeiten kann. Und ich habe mich glücklicherweise für Gran Canaria entschieden.“ (BS)

Mehr Informationen bekommt man unter:
Mobil: +49 (0) 176 – 4143 3118
Mail: annette.schroeder@mail.de
Homepage: www.annetteschroeder.info

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.