Alticor steigert weltweiten Umsatz auf 11,3 Mrd. US-Dollar!

Direct Selling   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Amway Headquarter

Alticor, der Mutterkonzern des Direktvertriebsunternehmens Amway, hat das vergangene Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2012 mit einem weltweiten Rekordumsatz von 11,3 Milliarden US Dollar beendet. Das entspricht einem Umsatzwachstum von 400 Millionen US Dollar im Vergleich zum Vorjahr. Damit steigerte das Familienunternehmen seinen weltweiten Umsatz im siebten Jahr in Folge.

Amway wächst in allen Top-10 Märkten

Seit 20 Jahren konnte Amway im vergangenen Geschäftsjahr erstmals in allen seiner Top-10 Märkten (China, Indien, Japan, Korea, Malaysia, Russland, Taiwan, Thailand, Ukraine und den USA) steigende Verkaufszahlen verbuchen. In Kolumbien, Hong Kong, Italien, Mexiko, Russland, Türkei und Venezuela erzielte das Direktvertriebsunternehmen sogar zweistelliges Wachstum.

„In den vergangenen sechs Jahren haben wir unseren Umsatz nahezu verdoppelt“, so Steve Van Andel, Vorstandsvorsitzender von Amway. „Wir werden in Zukunft verstärkt in unsere Lieferketten, die Produktion und wissenschaftliche Forschung investieren, um so noch schneller auf Nachfragen des Marktes reagieren zu können. Dadurch sollen unsere Vertriebspartner noch besser auf die Wünsche ihrer Kunden eingehen können.“

Weltweites Investment in neue Produktionsstätten

Investitionen in neue Produktionsstätten sowie in Forschung und Entwicklung gehört zu den Kernaufgaben von Amway in den nächsten Jahren. Mit einer Gesamtinvestitionssumme von über 360 Milliarden US Dollar liegt der Fokus auf Indien, China, Vietnam und den USA: Seit 2012 werden in Washington State, Kalifornien und Michigan vier neue NUTRILITE Produktionsstätten errichtet. Weitere Forschungseinrichtungen und Produktionsanlagen sind bis 2016 in Tamil Nadu (Indien), Guangzhou und Wuxi (beide China) geplant. Zudem soll eine zweite Produktionsstätte in Vietnam geschaffen werden.

Wachstumsschub im Bereich Nahrungsergänzung und Vitamine – NUTRILITE ist stärkste Marke mit 46 Prozent des Gesamtumsatzes
Nachhaltige Investitionen in das Markenportfolio haben dazu beigetragen, Rekordumsätze in den Bereichen Ernährung, Kosmetik und Haushalt zu erzielen. NUTRILITE bleibt weltweit die führende Marke im Bereich Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel und trug mit 46 Prozent zum Gesamtumsatz von Amway bei. Das Kosmetiksegment verzeichnete 26 Prozent des Amway Jahresumsatz. Der Bereich der Haushaltspflegeprodukte steuerte 22 Prozent zum Gesamtergebnis bei.

Zehn Jahre Amway ONE by ONE Kampagne für Kinder

Die Unterstützung von benachteiligten Kindern beim Start ins Leben ist seit der Unternehmensgründung 1959 fester Bestandteil der Amway Unternehmensphilosophie. 2003 bündelte das Direktvertriebsunternehmen sein weltweites Engagement unter dem Dach der Amway ONE by ONE Kampagne für Kinder. Das Unternehmen, seine Mitarbeiter und die selbständigen Amway Vertriebspartner spendeten in den vergangenen zehn Jahren mehr als 190 Millionen US Dollar und leisteten 2,7 Millionen ehrenamtlicher Arbeitsstunden: „Unsere Vertriebspartner und Mitarbeiter haben damit außerordentliches geleistet und so weltweit dazu beigetragen, das Leben von rund 10 Millionen Kindern positiv zu beeinflussen“, so Doug DeVos, Präsident der Amway Corporation.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.