Youngevity übernimmt Financial Destination

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Youngevity Headquater

Das amerikanische Nutrition- und Lifestyle-Network Youngevity Essential Life Sciences wird den amerikanischen Direktvertrieb für Telekommunikaiton, Finanz- und Gesundheitsdienstleistungen Financial Destination (FDI) übernehmen. FDI hat zur Zeit einen Jahresumsatz von ca. 10 Millionen Dollar zu verzeichnen. Nach dem Zusammenschluss erwartet das neue Conglomerat einen gemeinsamen Umsatz von über 50 Millionen Dollar für das Jahr 2011.

Wie Steve Wallach, CEO Youngevity erklärte, ist die Fusion ist Teil von Youngevitys Wachstums- und Diversifikationsstrategie. Das Angebot des Unternehmens wird nun um FDIs lukrative neue Produkt- und Dienstleistungssegmente erweitert. Vertriebspartner beider Unternehmen können somit ihr Produktangebot unter einem neuen, gemeinsamen Management ausbauen.

Youngevity bietet derzeit mehr als 400 Produkte an und gab vor kurzem Pläne zur internationalen Expansion bekannt. Für das amerikanische Network Marketing Unternehmen ist dies bereits die dritte Übernahme in diesem Jahr – im Juni erwarb Youngevity den Nahrungsergänzungshersteller R-Garden Inc. sowie das Hautpflegeunternehmen Bellamora.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.