Was macht eigentlich……… Dennis Nowak?

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Dennis Nowak

Dennis Nowak war schon immer auf der Überholspur des Lebens. Immer mit einem atemberaubenden Tempo, großen Zielen und auf der Suche nach dem optimalen Partnerunternehmen.

Doch seit geraumer Zeit ist es recht ruhig um ihn geworden. Desshalb hat Netcoo bei dem Initiator von STB Promotion nachgefragt. Lesen Sie das komplette Interview.

Hallo Herr Nowak, wir haben in letzter Zeit wenig von Ihnen gehört, was machen Sie gerade?

So hart arbeiten, wie nie zu vor: Ich habe nach 12 Jahren Network Marketing entschieden mein eigenes Unternehmen zu gründen. Es wurden mir in dieser Industrie zu viele Fehler gemacht.

Es macht keinen Spaß, wenn man immer in Abhängigkeit von irgendwelchen Schreibtischtätern ist und trotz des großen Erfahrungsschatzes daran gehindert wird, erfolgsversprechende Änderungen mit einzubringen.

In welcher Branche sind Sie tätig und warum?

Im größten aller Märkte! Im Internetshopping! Immer mehr Menschen kaufen über das Internet ein. Ebay konnte seinen Umsatz mal eben um 50% steigern. Der Otto Versand hat das erste Mal mehr Umsatz online gemacht, als mit dem Katalog. Der Verband des deutschen Versandhandels prognostiziert 50% aller Umsätze über das Internet, in den nächsten 3 Jahren!

Wie sieht Ihr Konzept aus?

Wir zahlen das höchste Cash-Back (Geld zurück) in der gesamten Branche aus. Je größer die STB Shoppinggemeinschaft, desto größer das Cash-Back für alle. Wir haben uns verpflichtet alle ausgehandelten Konditionen an den Kunden weiterzugeben!

Das behaupten andere Unternehmen auch, zum Beispiel Store for you.

Die versprechen viel, dass stimmt, allerdings zahlt Store for you nur ein sehr geringes Cash-Back aus und verteilt auch noch über mehrere Ebenen. Sobald der Kunde merkt, dass er woanders günstiger einkaufen kann, ist er weg, dazu muss er noch nicht mal die Straße überqueren. Mit einem Klick ist er bei uns!

Wie verdienen Ihre Vertriebspartner Geld?

Es gibt zwei Wege, die klar von einander getrennt sind. Zum einen das UHU Konzept, dass bedeutet Unternehmer helfen Unternehmern. Bei diesem Programm dürfen nur Kaufleute, sprich Selbstständige mitmachen. Diese bekommen auf unseren Unternehmermeetings die Möglichkeit, ihre eigenen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten. Außerdem vereinen sich alle Unternehmer auf der STB Plattform als „Unternehmen vor Ort“. Damit helfen und unterstützen wir den Einzelhandel und die vielen Unternehmer, die keinen Onlineshop besitzen. In diesem elitären Kreis werden nur Unternehmer aufgenommen, die einen Fürsprecher benötigen. Zusätzlich zahlen wir eine sehr hohe Provision für alle Fürsprecher, damit ständig neue Unternehmer dazu kommen.

Bei unserem Network Programm dürfen alle mitmachen, hierbei gehen wir über Mitgliedsbeiträge. Der STB Vertriebspartner braucht nur seine personalisierten STB Shoppingcards verschenken, unser Callcenter telefoniert jeder Kundenanmeldung nach und verkauft die Mitgliedschaft! Für nur 99,- Euro pro Jahr, bekommt der Kunde sein 100% Cash-Back, sowie eine Visa Card geschenkt (Ohne Schufaprüfung, ohne Gebühren). Außerdem kann er bei 1900 Akzeptanzpartnern viel Geld sparen. Einfach unsere STB Card vorlegen, dann gibt es Prozente bei MC Donalds, 20% bei der SIXT Autovermietung, eine Ersparnis bei den meisten Freizeitparks, 20% auf Hotelübernachtungen, sowie Nachlässe bei Autobahnraststätten uvm. Als Bonbon gibt es noch den STB Handyshop dazu, teilweise mit bis zu 350 Euro Cash-Back, auf Handys und Verträge. Das ist vergleichbar als wenn man einen Handyshop in der Innenstadt besitzt. Unsere Vertriebspartner verdienen ein Leben lang auf alle STB Mitglieder.

Weitere Einkommensmöglichkeiten gibt es über unser STB Security Programm. Wir haben seit kurzem ein hochinteressantes Produkt integriert, mit dem es möglich ist, unsere Kinder zu schützen. Ein GPS Ortungssystem, auf einem Meter genau. Pro Jahr werden 200.000 Kinder missbraucht, wir haben uns auf die Fahne geschrieben massiv dagegen vor zu gehen. Wer unsere Demonstration erlebt hat, der bestellt sofort!

Gibt es noch weitere Besonderheiten?

Oh jaaaa! Wir programmieren den 1. Einkaufsguide. Eine Art Avatar, der mit jedem Kunden kommunizieren kann. Sobald sich der Kunde angemeldet hat, wird er mit seinem Namen begrüßt. Wir nennen unseren Bot LOLA! Fragen Sie die LOLA, sie versteht fast alles…LOLA rennt dann los und besorgt (fast) alles!

Der Dialog mit dem Internet ist die nächste Online-Revolution!
Durch unser Promotion Network verdient jeder Geschäftpartner viel Geld, ohne ein Produkt verkaufen zu müssen. Wir zahlen Geld für Werbung, bzw. für Promotion. Während fast alle Networker auf der Wellness- und Kosmetikinsel sitzen und sich gegenseitig abmahnen, kreisen wir mit unserem Flugzeugträger drum herum und sammeln einen nach dem anderen ein.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Vorhaben!

Das Interview führte Jens Landgrebe

Mehr über Dennis Nowak erfahren Sie in seinem Buch „Das Leben eines Networkers“ – Klicken Sie einfach hier.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.