Vemma Royale in Las Vegas!

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Vemma Ehrungen

Es war mächtig was los in Amerika, denn einmal im Jahr findet sich die gesamte Familie des US-Unternehmens Vemma zu einem großen, festlichen Zusammensein ein. Diesmal fand jenes Jahrestreffen – die große VEMMA ROYALE Konvention – vom 22. bis zum 24. Januar 2009 statt. Aus allen Winkeln der Erde wurde angereist – Destination: LAS VEGAS! Ein Platz, der es einem leicht macht, für wenige Tage einmal Show und Glamour zu leben. Und dass hier natürlich auch abseits des offiziellen Events gefeiert wurde, war längst kein Geheimnis mehr…
BK Boreyko, CEO und Firmenbegründer von Vemma, hatte einiges einzulösen, denn es waren diesem Event große bis mutige Ankündigungen vorausgegangen.

Laut Aussage von BK sollte VEMMA ROYALE 2009 alles in den Schatten stellen, was bisher stattgefunden hat. Und wirklich: Beginnend bei den Vemma Elite Members, die er ja 2 Tage zuvor bereits in Empfang nahm um sie gebührend mit Lifestyle und Wellness zu verwöhnen, bis hin zu einer großartigen Bühnenshow sowie Entertainment konnte dieses Treffen diesmal ganz besonders beeindrucken.

BK mit FamilieSo traf man den Firmen- und Wohlstandsbegründer bereits ganz zu Beginn sichtlich entspannt und ebenso bemüht, möglichst jedem Gast persönlich die Hände zu schütteln. „Ich freue mich immer besonders auf diese Tage…“, erklärte BK, „…ist es doch die beste Chance meinem Team zu zeigen, wie stolz ich auf jeden einzelnen bin!“. Schon viele Monate zuvor wurde dieses „Zauberevent“ geplant und bis ins Detail vorbereitet. „Ganz wichtig – neben all der Show und dem großen Fun-Faktor – sind die vielen Ehrungen und persönlichen Danksagungen! Für mich ist es bewegend, so viele unterschiedliche Personen aus vielen unterschiedlichen Ländern hier ‚on stage‘ zu erleben… und zu applaudieren, wenn ihnen ihre verdiente Auszeichnung überreicht wird!“.

Simon Graboswki und Fred Stege!Aus europäischer Sicht stellte diese Konvention ein strategisch wichtiges Ereignis dar, da Vemma Europe unter Führung der CEOs Simon Grabowski und Fred Stege ja zur Zeit bekanntlich die Segel hisst, um in Deutschland sowie anderen europäischen Staaten die Erfolgsgeschichte fortzusetzen. Mit Essential Minerals konnte man in den USA die meistverkaufte flüssige Nahrungsergänzung auf dem heiß umkämpften Markt platzieren. Nun soll dieser Marktrenner in der signalfarbenen, orangenen VEMMA Verpackung als Kronprodukt ganz Deutschland erobern.

Expansion stand hoch im Trend. Ganz entgegen einer etwaigen Wirtschaftsflaute wurde – nach einem rekordhaltigen Umsatz im Dezember 2008 – eine klare Botschaft vermittelt: „Design your best year ever!“ („Gestalte dein bestes Jahr!“) war das Motto, welches spürbar alle Elemente und Botschaften dieser Konvention durchdringen konnte.

Als einer der Hauptgründe für den ungebremsten Optimismus wurden die jüngsten Zahlen des Energydrink-Marktes sowie die damit verbundenen VERVE-Umsatzprognosen präsentiert. VERVE stellt die Sport- und Energieversion von VEMMA dar (in speziell beschichteten 32ml Dosen durch ein patentiertes Verfahren kalt und schonend abgefüllt) und entwickelte sich in den USA zum Verkaufsschlager.

Rudi Neidhart, BK, Hannes SommerIn Kombination mit dem VEMMA-exklusiven „Hybrid-Marketing“ wurde Vertriebspartnern erstmalig die Möglichkeit eingeräumt, den reellen und ständig wachsenden Endkundenmarkt zu betreten. Das Konzept: Größere Liefermengen ermöglichen größere Spannen. Die dadurch geringeren Provisionsausschüttungen werden durch die Bestellmengen wieder mehr als ausgeglichen. Begleitet wird das VERVE-Marketing mit einem neuzeitlichen und durchaus stylischen „branding“: vom supercoolen Kühlschrank bis zur effektgeladenen Flash-Website ist alles da, um den Markt mit viel Energie aufzurollen.

Vemma NascarDie Auswahl der Sprecher war BK diesmal ein ganz besonderes Anliegen. „Wir können dieses Jahr ein absolut hochklassiges sowie einzigartiges Referenten-Ensemble anbieten!“. So fanden sich Größen aus Medien, Sport und Medizin „on stage“ um dieses Jahr 2009 kraftvoll einzuleiten. Insbesondere der Sportbereich war äußerst prominent vertreten und durch das VERVE-Sponsoring frisch belebt. Unvergesslich unter all diesen namhaften Sprechern sollte wohl Shawne „lights out“ Merriman bleiben, einer der ganz Großen aus dem Sportbusiness. Merriman zählt zurzeit als einer der Top Ten Spieler der gesamten NFL Liga.

Ebenso ist VEMMA in der NBA durch das VERVE-Sponsorship mit den Phoenix Suns ein ganz großer Deal geglückt. Weiters wurden Sportsgrößen aus den Genren Icehockey, Golf, Tennis, u.v.a. präsentiert.

Harald Meier und Fred StegeSo gestaltete sich der gesamte Ablauf bemerkenswert dicht und kurzlebig. Herausragend war neben den vielen Promis und Größen aus Sport und Gesundheit ein gewisser Matt Morrow, Royal Ambassador Leader und stolzer Besitzer eines stylischen, getunten und recht auffälligen VERVE-Busses, der groß und mächtig direkt vor dem Event-Hotel parkte. Matt faszinierte die gesamte Audience 30 Minuten nonstop. Es machte in der Tat Mühe, nach Luft zu schnappen, während man seiner feuchtfröhlichen, selbstironischen „Erfolgsgeschichte“ lauschte und dabei nicht aus dem Lachen kam. Matt war einst Leiter eines Bankinstitutes, wagte den radikalen Quereinstieg ins Network Marketing und machte den Weg an die Spitze in neuer Rekordzeit. Nach seinen Angaben verdient er heute bei Vemma das 2-3fache seines einstigen Jahresgehalts, und das in einem Monat.

Wie im vergangenen Jahr rangierte die gesamte Crew wieder im weltbekannten BALLY‘S Hotel, inmitten der unwirklichen Märchenwelt von VEGAS, ein Traum zum Anfassen. Hier blieb übrigens kein Wunsch unerfüllt, wenn es darum ging, einmal wirklich „einen Drauf“ zu machen.

Und waren es dieses Jahr einige wenige Österreicher, Holländer und Belgier, die auf der Bühne ihre gläserne VEMMA Trophäe entgegen nahmen und damit das europäische Festland vertraten, so werden es wohl im kommenden Jahr von europäischer Seite doch um einige mehr werden…

Bild 1 – Ehrungen in Las Vegas
Bild 2 – Vemma Firmengründer BK Boreyko
Bild 3 – Vemma Europe CEOs Simon Grabowski und Fred Stege
Bild 4 – Rudi Neidhardt (Deutschland), BK Boreyko und Hannes Sommer (Österreich)
Bild 5 – Das berühmte Sieger-Geschoss aus dem Nascar-Rennen
Bild 6 – Der Österreicher Harald Maier, on stage ausgezeichnet für seine Verdienste bei VEMMA.“

Weitere Infos über VEMMA findet man unter www.vemma.de und unter www.vemma99.com

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.