UVDV schließt die Pforten!

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

UVDV

Der Unternehmensverband Direktvertrieb e.V. (UVDV) hat auf der gestrigen Mitgliederversammlung die Liquidation zum 31.12.2011 beschlossen. Zwar waren nicht alle Mitglieder versammelt, dennoch reichte die erforderliche Mehrheit für den weitreichenden Beschluss aus. Die Liquidation ist keine große Überraschung, hatten sich doch bereits Mitgliedsunternehmen des UVDV für eine Aufnahme in den größeren Bundesverband Direktvertrieb (BDD) in Berlin beworben. Der Vorstand des UVDV, Dr. Abend von LR Health & Beauty Systems und Roland Förster von Ernergetix Bingen hatte allen Mitgliedern diesen Schritt im April diesen Jahres empfohlen. Folgedessen wurden LR, Energetix und Nikken bereits im Bundesverband aufgenommen.

Weitere UVDV-Unternehmen wie Unicity, TNI und ACN haben sich ebenfalls beworben, jedoch wurde die Aufnahme von TNI im ersten Step abgelehnt. Auf Seiten von TNI sei man jedoch zuversichtlich, dass die Aufnahme noch gelingen werde. Herbalife spielt ebenfalls mit dem Gedanken einen Antrag beim Bundesverband zu stellen.

Mit der Liquidierung des UVDV gibt es dann in Deutschland nur noch einen Direktvertriebsverband. Der UVDV entstand durch die damalige ablehnende Haltung des Bundesverbandes. Der Bundesverband hatte sich damals gegen die Aufnahme von mehreren MLM Unternehmen entschieden. Als Folge wurde der UVDV in Frankfurt gegründet.

Im Laufe der Jahre gab es jedoch immer wieder Annäherungen beider Verbände. Zwar scheint das Problem nun auf deutscher Ebene gelöst, dennoch gibt es noch ein europäisches Problemen: Der Bundesverband gehört nämlich nicht der Seldia, ehemals FEDSA (dem europäischen Direktvertriebsverband) an, sondern der DSE.

Auf Dauer machen jedoch zwei Vertretungen in Brüssel keinen Sinn, zumindest nicht wenn man erfolgreich Lobbyismus betreiben möchten. Auf europäischer Basis gibt es für den Direktvertrieb zahlreiche Herausforderungen, eine davon ist die Regulierung von MLM Firmen im EU-Raum.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.