Trump als Gastredner bei ACN!

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Donald Trump mit ACN Gründern

Während die Vorbereitungen von Trump Network in den USA bereits auf Hochtouren laufen (Eröffnung im Oktober), war der Immobilienmogul Donald Trump am vergangenen Wochenende als Gastsprecher des US-Networks ACN-International eingeladen. Über 25.000 Teilnehmer fanden sich vom 26.06 – 28.06. zu einem Verkaufstraining in der Time Warner Cable Arena in Charlotte (North Carolina) zusammen. Donald Trump sprach u.a. über die Bankenkrise und über mögliche Bauvorhaben in Charlotte. Seit längerer Zeit unterstützt Trump bereits die ACN Vision und das hat einen guten Grund: Trump sieht hervorragende Möglichkeiten in dieser Branche.
ACN ist einer der größten Anbieter im Network Marketing für Telekommunikationsdienstleistungen. Das Unternehmen wurde 1993 von Greg Provenzano, Robert Stevanovski, Mike Cupisz und Tony Cupisz gegründet. Sitz ist in Concord. Weltweit beschäftigt ACN über 1.000 angestellte Mitarbeiter. ACN ist bereits in 20 Ländern vertreten, die Europazentrale befindet sich in Amsterdam. Nach Unternehmensangaben erwirtschaften die Amerikaner einen Jahresumsatz von 500 Mio. US-Dollar.

Bild: Donald Trump mit den ACN Gründern – Bildquelle: ACN

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.