TNI mit weiteren Veränderungen im Management!

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Franz Gaag (rechts)

Weitere Veränderungen im Management von Tahitian Noni International. Dies teilte John Wadsworth, der Gründer und Präsident von TNI in einer offiziellen Pressemitteilung mit. Die neuen Vizepräsidenten, Robert G. Johnson, Feff Hill, Charlie Smith, Seth Miller, Randall Smith und Richard Rife sind fester Bestandteil von Wadsworths Strategie der organisatorischen Neuausrichtung. Diese beinhaltet einen gezielteren Einsatz von Ressourcen, Zeit, Energie und Kernkompetenzen. Damit soll auch das nächste Ziel, ein Jahresumsatz von einer Milliarde Dollar, erreicht werden.

Für Deutschland gab das Unternehmen in der Bilanz 2007 Umsatzerlöse von 12.485,761,13 Euro (Warenverkauf) an. Der Warenverkauf für Österreich belief sich auf 930.990,32 Euro. Im Wert von über 3.6 Mio. Euro wurde Ware auf Kommission vergeben.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.