The American Way of life!

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Nach Informationen der Amway GmbH Deutschland in Puchheim profitieren mehr als 3 Millionen Menschen in über 80 Ländern und Gebieten der Erde von der Amway-Geschäftsmöglichkeit. In Ländern wie Indien, deren Märkte sich noch in der Entwicklung befinden, bietet Amway, das weltweit größte Network Marketing Unternehmen der Welt aus den USA, hervorragende und hochinteressante Geschäftsmöglichkeiten.

Amway Indien, mit Hauptsitz in Neu-Delhi, gegründet 1998, ist anerkanntermaßen Indiens führendes Direktvertriebsunternehmen und beschäftigt über 220 Vollzeitkräfte. An jedem einzelnen Standort des Vertragsherstellers entstanden 125 Arbeitsplätze, zudem sind über 200.000 Personen als freiberufliche Direktverkäufer tätig.

Zwischen September 2003 und August 2004 erzielte Amway Indien mit 141.522.029 US-Dollar den höchsten Jahresumsatz seit der Gründung, ein Wachstum von über 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr mit einem Umsatz von 128.838.451.

Alticor, die Mutter- und Holdinggesellschaft von Amway plant nach eigenen Angaben Indien zum Drehkreuz für Exporte zu machen.

Amway Korea wurde im Mai 1991 gegründet und hat die Wirtschaftskrise erfolgreich überstanden. 2003 erzielte die südkoreanische Tochter des US-Unternehmens mit 1.451.476.684 US-Dollar den höchsten Umsatz in der Direktvertriebsbranche.

Amway Japan Limited (AJL) wurde 1979 gegründet und eine Zeit lang an der New Yorker Börse gehandelt. 2000 wurde das Unternehmen in eine private Gesellschaft umgewandelt. 2003 erzielte es einen gigantischen Umsatz von 1.010.328.110 US-Dollar. In den zwei Jahrzehnten seit der Gründung konnte Amway Japan das größte und erfolgreichste Direktvertriebsgeschäft in der Geschichte des Landes aufbauen.

Dieser Erfolg basiert zum großen Teil auf dem Zusammenspiel einer einzigartigen Unternehmensphilosophie, einer attraktiven Reihe an Spitzenprodukten und einem riesigen nationalen Netz von 666.000 registrierten Distributoren. Amway Japan vertreibt ca. 180 Konsumprodukte über eine Distributions-Kerntruppe.
Der asiatische Markt gehört zweifelsohne mit zu den stärksten Märkten im Amway Business.

Auch die in Puchheim bei München beheimatete Amway Deutschland verzeichnete im Geschäftsjahr 2003/2004 in Deutschland einen Umsatz von 119 Millionen Euro gegenüber 111 Millionen Euro im Vorjahr, ein Plus von 7,2 Prozent mit ca. 85.000 Distributoren. Die deutsche Amway GmbH wurde 1975 gegründet. Zu den erfolgreichsten und bekanntesten Amway Beratern gehören sicherlich Max Schwarz und Dr. Müller Meerkatz.

Derzeit arbeiten rund 220 Mitarbeiter in der Zentrale in Puchheim bei München, im vergangenen Geschäftsjahr wurden fünf neue Mitarbeiter eingestellt.

Amway ist eines der größten Direktvertriebsunternehmen weltweit. Der Umsatz der Muttergesellschaft Alticor erreichte im Jahr 2004 6,2 Milliarden US-Dollar, das sind 1,3 Milliarden mehr als im Jahr 2003.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.