Tahitian Noni International erhält dritte Novel Food Zulassung!

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

TNI Logo

Am 21. April 2010 hat Tahitian Noni International (TNI) die Zulassung der Europäischen Kommission für seinen dritten, seit 2006 anhängigen, Novel-Food-Antrag erhalten. Dies geht aus einer offiziellen Mitteilung des Unternehmens hervor. Neben dem Noni-Saft und dem Noni-Blättertee sind nun auch Noni-Konzentrate und Noni-Püree für den Vertrieb innerhalb der Europäischen Union zugelassen. Die Zulassungsverfahren für neuartige Lebensmittel (Novel Food) sind zeitaufwendig, kostspielig und erfordern umfangreiche wissenschaftliche Belege über die Unbedenklichkeit des zu genehmigenden Lebensmittels. Bis zu fünf Jahre von der Einreichung der Anträge auf Zulassung bis zur tatsächlichen Genehmigung kann ein solches Verfahren dauern. Mit drei genehmigten Anträgen reiht sich Tahitian Noni International nun neben dem Unternehmen Danone ein. Getoppt wird es von der Unilever Gruppe, mit derzeit fünf Einzelzulassungen.

Kevin Asay, Managing Director bei Tahitian Noni International für die Bereiche Regulatory Affairs und Quality Assurance , sagt daher: „Dass wir uns 14 Jahre nach Gründung des Unternehmens im Hinblick auf genehmigte Novel-Food-Anträge mit Konzernen wie Danone messen können, ist eine Leistung, auf die wir bei Tahitian Noni International sehr stolz sind. Wir sehen das als Ergebnis der Tatsache, dass wir uns von Beginn an Forschung und Qualität verpflichtet haben. Dem Unternehmensvorstand gebührt besonderer Dank für seine Weitsicht und seine Bereitschaft, in diese langwierigen Projekte zu investieren.“

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.