Siggi Hartmann – Statement!

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Siegfried Hartmann

In den vergangenen Wochen wurde viel über Siegfried Hartmann, ehemals FLP – Diamond Manager, spekuliert und philosophiert. In einer ersten Stellungnahme erklärte Hartmann am 10. April 2007 überraschend eine fristlose Kündigung aus wichtigem Grund sowie eine ordentliche Kündigung von FLP erhalten zu haben. Gleichzeitig erklärte er, juristisch gegen diese fristlose Kündigung vorgehen zu wollen. Ab hier erreichten die Spekulationen ihren Höhepunkt. Die einen glaubten, Hartmann möchte weiter für FLP tätig sein, andere sprachen von einem Wechsel.

In einem sehr ausführlichen Telefonat mit der Netcoo Redaktion dementierte Hartmann beide Varianten.

„Nach Ablauf der ordentlichen Kündigungsfrist weiter für FLP tätig zu sein kommt für mich unter keinen Umständen in Betracht, da durch die Kündigung aus wichtigen Grund mein Vertrauensverhältnis zu der Firma irreperabel zerstört wurde. Ein Wechsel zu einem anderen Unternehmen ist mich zu diesem Zeitpunkt indiskutabel, unter anderem auf Grund der bevorstehenden Gerichtsverhandlung. Hier möchte ich mir trotz fehlender Ausschließlichkeitskausel nicht nachsagen lassen, für ein anderes Unternehmen tätig zu sein, bis die Frankfurter Richter eine Entscheidung in meinem Fall getroffen haben.“

Siegfried Hartmann geht es bei dem angesetzten öffentlichen Gerichtstermin (06.08.2007, Frankfurt) in erster Linie darum, wie genau er aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Man darf gespannt sein, ob hier eine Grundsatzentscheidung bezüglich Abfindungen im Direktvertrieb und Network Marketing getroffen wird. In der aktuellen Netcoo Ausgabe 04-07 (zu bestellen unter www.netcoo.info/shop) hat sich ein Rechtsanwalt genau mit diesem Thema befasst.

Ob die Kündigung gerechtfertigt ist oder nicht ist bis zum Gerichtstermin sicherlich ungeklärt. Seitens Forever Living Products gab es bisher noch keine offizielle Stellungnahme. Managing Director Thomas Reichart hatte schon im Fall Wittke erklärt, dass bei Verstoß gegen die Geschäftsbedingungen unnachgiebig vorgegangen wird.

Netcoo wird in Kürze weiter berichten.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.