Protektionismus? Verbot für Tahitian Noni Juice

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Tahitian Noni Juice

Zum Schutz seiner eignen Fruchtplantagen hat die Brasilianische Regierung nunmehr den Vertrieb von dem Tahitian Noni Juice endgültig untersagt. Dies wurde unlängst von Tahitian Noni International – Gründer und Präsident John Wadsworth bestätigt. Auf Grund von entsprechenden Gesetzesänderungen sind alle legalen Vertriebsaktivitäten für das Fruchtsaftgetränk ausgesetzt. Eigenen Angaben zufolge hat TNI erfolglos den Regierungsstellen über einen langen Zeitraum immer wieder die Produkte betreffend sicherheitsrelevante Informationen zugeleitet. Wadsworth: „TNI hat alles Erdenkliche getan, um Tahitian Noni Int. diesen Markt zu bewahren, aber wir müssen einsehen, daß es vorläufig keinen anderen Weg des Handelns gibt, als uns der Entscheidung zu beugen.“

Und obwohl man über die augenblickliche Entwicklung enttäuscht sei, werde weiterhin nach Wegen gesucht, wie über eine amtliche Genehmigung des TNI – Saftes doch noch legal in Brasilien einzuführen sei.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.