Problemlos durch die Menopause?

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Menopause ohne Probleme?

Nikken, ein weltweit führendes Direktvertriebs-Unternehmen mit Produkten für gesunden Lebensraum und einen Lifestyle, bei dem Wissenschaft und natürliche Lösungen verschmelzen, hat bereits im Mai 2009 eigenen Angaben zufolge ein neues Produkt auf den Markt gebracht, das Frauen helfen soll, Probleme in den Wechseljahren erheblich zu reduzieren. Vertrieben wird ‚Nutri5‘ über die unabhängigen Berater auf inzwischen 14 Europäischen Märkten.

Europa Management Direktor Anthony Chaplin meinte, dies sei ein besonders geeignetes Produkt für den Direktvertrieb und berichtete von der Begeisterung der Vertriebspartner über die zusätzlichen Geschäftsmöglichkeiten. Dr. Lars Hoie, der für die Entwicklung von ‚Nurti5‘ verantwortlich ist und der über mehr als 20 Jahre Erfahrung in Forschung und klinischer Erprobung verfügt, ergänzte, dass es einer Studie zufolge, die speziell für ‚Nutri5‘ durchgeführt wurde, zu außergewöhnlichen 90prozentigen Erfolgsergebnissen bei Frauen gekommen sei, die mit den Wechseljahren Probleme haben, was später bei einer weiteren Erprobung mit Verbrauern bestätigt werden konnte.

Julie Gostik, Produktentwicklerin für Nikken – Europa fügte hinzu: „Nikkens Forschungsarbeit hat ergeben, daß im allgemeinen natürliche Heilmittel verwendet werden, Probleme in den Wechseljahren zu lindern und der nahrungsspezifische Nutzen von Soja ist weitgehend anerkannt.“ Der völlig unbehandelte, naturbelassene Isoflavongehalt in ‚Nutri5‘ spiele eine wichtige Rolle nicht nur bei der Minderung von Symptomen der Wechseljahre, sondern auch bei der Senkung des Cholesterinspiegels im Blut und bei der Erhaltung der Knochendichte im Anschluß an die Menopause.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.