Network Marketing kennt keine Grenzen!

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Netcoo Cover

Rund 2 Millionen Zuschauer haben gesehen, was im Network Marketing alles möglich ist: Die RTL-Sendung „Exclusiv Spezial – Das Leben der Superreichen“ berichtete zur Top Sendezeit über das Leben des heutigen NWA-TOP-Networkers Jürgen Liebig (43) und versetzte sicher viele Networker und auch Nicht-Networker ins Staunen: Der Erfolg im MLM kennt nahezu keine Grenzen. Luxuskarossen als Firmenwagen und ein Leben, das keine (materiellen)Wünsche offen lässt. Reichtum und Network – das wurde dem Publikum klar – passen durchaus zusammen.

Vom Tellerwäscher zum Millionär, oder besser: vom Zierfischverkäufer zum Millionär. Wer Jürgen Liebig in der Sendung gesehen hat, kann sich kaum vorstellen, dass der Multimillionär mal klein angefangen hat: Die Höhe des ersten Schecks, den er als Network-Vertriebler vor vielen Jahren bei seinem ersten Kosmetik-Direktvertrieb überreicht bekam, betrug 453 DM. Heute wird das Vermögen auf ca. 20 Millionen Euro geschätzt.

Neben diversen Sportwagen präsentiert er in der Sendung auch seinen Firmenwagen, auf dem das große NWA-Logo zu erkennen ist: Ein Mercedes CL 600, den er selber als ein „Monsterteil“ bezeichnet. Das NWA Auto-Konzept war auch einer der Gründe, warum Liebig nach seiner 2-jährigen Schaffenspause für die NWA entschieden hat: Das Geschäftsmodell, die breite Produktpalette und das Bonussystem – das habe ihn überzeugt, nochmal an die „Front“ zu gehen.

Um Millionen Umsätze generieren zu können, bedarf es oft große Bürotrakte und riesige Lagerhallen. Jürgen Liebig braucht dafür nur ein paar Quadratmeter seiner Luxusvilla, die er dem Kamerateam bereitwillig präsentiert. Auffällig ist in seinem Büro die so genannte bluebox, mit der ein Berater auf Duftpartys individuelle Parfüms kreieren kann Das Besondere an dieser bluebox: Jeder kann sie haben und kann hier nicht nur den Privatmann bedienen sondern auch kleine mittlere und große Gewerbetreibende.

Jürgen Liebig ist also kein „Hexenmeister“ und war auch nicht von einer wahnwitzigen Idee besessen, die er in Gold umgemünzt hat. Er hat nur die Chance ergriffen, die jeder ergreifen kann: Er ist die Network-Branche gewechselt und hat mit der NWA einen Partner gewählt, der ihm Millionenumsätze ermöglicht. Und RTL hat in der Sendung „Exclusiv Spezial – Das Leben der Superreichen“ anhand seines Beispiels realistisch gezeigt, dass im Bereich des Network Marketing vieles möglich ist. regelmässig berichtet das Netcoo Magazin über die erfolgreichsten Top-Networker mit Spitzeneinkommen, sowie wie beispielsweise in der Ausgabe 04-2011 über Gerd Kelm (Herbalife).

Hier geht es zum RTL-Beitrag:

http://rtl-now.rtl.de/exclusiv-spezial-das-leben-der-superreichen.php?player=1&play_now=1

Bild: Jürgen Liebig Titelstory – bereits in der Ausgabe 02-2011 (März-April) berichtete Netcoo über den Top-Networker Liebig – diese Ausgabe war auch in der RTL Sendung zu sehen.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.