Interessenskonflikt bei Herbalife nach Neways Übernahme!

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Nach der verkündeten Neways Übernahme von Golden Gate Capital gab es bei dem US-Unternehmen Herbalife einen potentiellen Interessenskonflikt: Jesse Rogers, Mitglied im Herbalife Board of Directors, stellte sein Amt zur Verfügung, da er auch gleichzeitig bei der Investmentgesellschaft Golden Gate Capital Managing Director ist. Golden Gate hatte erst kürzlich die Übernahme von Neways bekannt gegeben, ist aber auch bereits seit 2002 an Herbalife beteiligt.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.