Herbalife mit schwachem Wachstum im deutschsprachigen Markt!

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Im Geschäftsjahr 2010 erzielte Herbalife im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) Umsätze in Höhe von insgesamt 22,5 Mio. Euro Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutet dies einen Umsatzanstieg von 1,1 %. Die Umsätze auf dem deutschen Markt sind allerdings von 10,3 Mio. Euro im vorangegangenen Geschäftsjahr um 0,1 Mio. auf 10,2 Mio. Euro gesunken. Dies bedeutet ür Deutschland einen Umsatzrückgang von 1%. In Österreich hingegen sind die Umsätze von 4,3 Mio. Euro auf 4,7 Mio. Euro gestiegen. Dies entspricht einem Zuwachs von 9,3 %.

In der Schweiz liegen die die Umsätze für 2010 unverändert bei 7.6 Mio. Euro. Die Zahl der aktiven Vertriebsmitarbeiter hat sich im Jahr 2010 um 971 auf nunmehr 4.457 reduziert.
Für 2011 werden die Umsatzerlöse leicht über den Werten des Jahres 2010 liegen. Jedoch werde der Gewinn niedriger sein, was in erster Linie auf Marketing und Sponsoring Maßnahmen zurückzuführen ist. Im Jahr 2010 erzielte die Gesellschaft einen Gewinn in Höhe von rund 318.000 Euro aus (Vorjahr 582.000 Euro). Für das Jahr 2012 wird ein, bei gleichen Umsätzen, schlechteres Ergebnis erwartet, welches auch hier in erster Linie auf Investitionen und einmalige Kosten zurückzuführen sein wird.

Herbalife hat in den vergangenen Jahren in Marketing- und Sponsormaßnahmen investiert, so ist das Unternehmen auch Ernährungspartner des Fußball-Bundesligisten Schalke 04. Während die Schalker eine außerordentlich gute Saison spielen, scheinen sich die Marketingmaßnahmen bei Herbalife nicht sonderlich auf die Umsätze des Unternehmens auszuwirken. Doch das hält das Unternehmen davon nicht ab weltweit den Brand zu stärken. In den USA gab Herbalife nun bekannt, dass man den kalifornischen Fußballverein Los Angeles Galaxy mit 44 Millionen US-Dollar um weitere zehn Jahre bis 2022 als Trikotsponsor und offizieller Ernährungspartner unterstützen wird.

Bild: unknown -fotolia.com

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.