Herbalife mit Rekordumsatz!

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Herbalife Zentrale in L.A

Das US-Direktvertriebsunternehmen Herbalife hat seine Quartalszahlen für das 4. Quartal 2007 bekannt gegeben: Demnach hat das Unternehmen einen Umsatz von 578,1 Millionen US-Dollar erzielt. Dies sind 18,6 % mehr als im Vorjahreszeitraum. Zu dem neuen Rekordumsatz haben insbesondere die Länder USA, Taiwan, Italien und China beigetragen. Hier wurde wieder einmal ein zweistelliges Wachstum erzielt. CEO Michael O. Johnson: „Wir freuen uns, dass wir bereits zum 16. Mal in Folge ein zweistelliges Wachstum erzielen konnten.“ Insgesamt konnte Herbalife 56.739 neue Distributoren verzeichnen.
Die Anzahl stieg weltweit auf 473.846, die Anzahl der President`s Team Member stieg auf 1.105 und die der Chairman Club Mitglieder auf 32. Den Gewinn gab das Unternehmen im 4. Quartal mit 53,8 Mio. US-Dollar an. Während sich in Europa Länder wie Frankreich und Italien rasant entwickeln, ist der Umsatz in Deutschland (-19,2%) und in den Niederlanden (-17,8%) rückläufig. Ein Fünftel seines Quartalsumsatzes erzielte Herbalife in der Nordamerika Region (109,6 Mio. US$). Mexiko und Zentralamerika liegen bei 97,8 Mio. US$. Mexiko ist das stärkste Land in dieser Region.

Bild: Herbalife Zentrale in L.A

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.