Großbritannien: Homepartys boomen!

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Verkaufspartys

Während beispielsweise der Bekleidungseinzelhandel auf Grund der derzeitigen Rezession um das Überleben kämpft, geht es der Direktvertriebsbranche in Großbritannien hervorragend. Allein die Mitgliedsunternehmen der britischen DSA machen rund drei Milliarden US-Dollar Jahresumsatz. Captain Tortue ist ein französisches Direktvertriebsunternehmen, das Designermode für Frauen und Kinder über Wohnzimmerpartys vermarktet. 2004 startet Captain Tortue auf der britischen Insel.

Die Kollektionen werden ausschließlich über Berater beim Kunden zu Hause oder auch auf Benefizveranstaltungen verkauft. Im Durchschnitt würden Kunden etwa 150 US-Dollar für die Kleidung ausgeben. Gute Berater, heißt es, würden bis zu 150.000 US-Dollar jährlich verdienen.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.