FreeLife schließt Deutschlandzentrale!

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Kevin Fournier - President & Co-Founder

Das US-Unternehmen FreeLife hat offiziell bekannt gegeben, dass man das operative FreeLife Deutschland Geschäft in das neue weltweite US-Headquarter verlagern wird. Das Büro in Deutschland wird geschlossen. Standort von FreeLife Deutschland war bislang Frankfurt am Main. Noch bis zum 30. April stehe die Vertriebsleiterin Nicole Williams für Fragen zur Verfügung. Bereits seit dem 17. März könne man den Kundenservice telefonisch nur noch über eine US-Telefonnummer oder per Email erreichen. Genaue Gründe für die Schließung gaben die Amerikaner nicht bekannt.

Im Mai 2008 hatte FreeLife offiziell den deutschen und österreichischen Markt eröffnet. Damals waren rund 250 Personen auf der Kick-off Veranstaltung. Das Produkt GoChi ist die Speer Spitze in der FreeLife-Produktpalette.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.