Fergie – Das neue Gesicht von AVON!

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Black Eyed Peas Sängerin Fergie Ferguson

Avon Products, Inc. hat seine Partnerschaft mit der Preisgekrönten Künstlerin Fergie bekannt gegeben Eine äußerst plakative Wahl, die die weltbekannte Direktvertriebs-Marke hier getroffen hat, denn Fergie verkörpert die gleiche Unabhängigkeit, das Vertrauen und die Weiblichkeit, die Avon bewirbt. Avon pocht dabei auf eine höchst talentierte Sängerin, Liedautorin, Mode-Designerin und Schauspielerin, um mit ihr an einer Duftkomposition zu arbeiten, die ihren einzigartigen Charakter und Sexappeal verkörpert.

„Ich bin so unglaublich begeistert, gemeinsam mit Avon meinen allerersten eigenen Duft zu kreieren,“ kommentierte Fergie die Entscheidung und ergänzte, dass sie schon lange nach neuen Wegen gesucht habe, sich selbst auszudrücken. Eine Duftkomposition sei die ideale Gelegenheit ihre Ursprünglichkeit und ihr Vertrauen zu ihren Fans und ebenso gegenüber dem Avon-Kunden zum Ausdruck zu bringen.

„Ich könnte nicht glücklicher sein, mit einem Markenunternehmen zusammen zu arbeiten, das über ein so großes Ansehen hinsichtlich der Unterstützung von Frauen genießt. “Jeri Finard, Senior Vice President und Global Brand President meinte dazu: „ Wir freuen uns ebenso riesig, mit Fergie zusammen zu arbeiten und sind überzeugt, dass sie bei unseren Avon-Vertriebspartnern wie auch bei den Kunden sowohl als Mode und Stilikone ihren Nachhall findet. Sie ist eine mutige, hochtalentierte Frau.“ Fergie sei außerdem eine starke, selbstbewußte und einzigartige Frau, die sich selbst und ihren Grundsätzen gegenüber immer treu geblieben sei. Sie sei in der Lage, andere Menschen mit ihrer befähigenden Botschaft zu beflügeln, dass jeder die seine Träume wahr werden lassen könne – eine Botschaft aus dem Innersten von Avon.

Bild: © actionpress

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.