Exklusiv und nur bei uns – Rolex weg, Rolex wieder da!

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Dennis Nowak

Ein Vorabauszug aus dem Sensations- und Enthüllungsbuch „Das Leben eines Networkers – Rolex weg und wieder da – von Dennis Nowak.

Ab sofort lieferbar – das Buch ist exklusiv und ausschließlich über den Netcoo Verlag zu bestellen (das Buch kann auch über die ISBN Nr. im Buchhandel bestellt werden, Netcoo liefert dann an den jeweiligen Buchhändler). Hier geht es zum Shop. www.netcoo.info/shop


Teil 2: Internationaler MLM-Vertrieb startet

Am 07.07.1994 kam für mich der Tag, der kommen musste. Ich sollte vor Menschen sprechen! Wenn einer ins kalte Wasser sprang, dann war ich es (denkt wahrscheinlich jeder). Da stand ich nun vor genau 12 Menschen und stotterte mir einen ab. Ich war so aufgeregt wie beim „ersten Mal“. Irgendwann war ich fertig und erntete das erste Schulterklopfen. Wie war das noch mit der Rose …? Ich wollte mehr, ich wollte besser werden, ich wollte es allen zeigen, dass ich sprechen kann. (…)


Teil 4: Gier frisst Hirn

Was ich dort erlebte, war das reinste Chaos. So etwas hatte ich in meinem Leben noch nie gesehen. Ca. 500 Angestellte auf engstem Raum. In der einen Ecke wurde gebohrt, in der anderen Ecke wurde mit den Kunden telefoniert, und dazwischen schob man „die täglichen Schecks“ auf Rollwagen an uns vorbei. Dann stürmten auch noch einige Ami-Vertriebler durch den Salon und prahlten mit ihren Tagesgagen von bis zu 10.000 $ am Tag. Plötzlich stand auch die Nr. 1 der Firma vor uns, der Erfolgreichste, der monatlich über 300.000 $ kassierte. Der Typ kam jeden Tag mit einem Rucksack vorbei, um seine Schecks einzusammeln. (…)

Teil 5: Man sollte nie „NIE“ sagen

Ganz in Weiß, mit einer wilden Party kam ich unter die Haube. Ich war so richtig glücklich und zufrieden mit meinem Leben und meinen Träumen. Mit einer Bekannten, die eine Heilpraktikerausbildung besaß, eröffneten wir eine Schönheits- und Gesundheitspraxis in Pto. Andratx. Ich nutzte mein Know-how für das Marketing, und nach einigen Anfangsschwierigkeiten fing der Laden so langsam an zu laufen. Eigentlich gar nicht mal schlecht (Sie wissen noch, was ich mit eigentlich meine?), bis unsere Partnerin plötzlich an Krebs erkrankte. (…)

Teil 6: Mache stets das Beste aus jeder Situation

Schon reichte mir ein gut gebräunter, etwas zu gut genährter Herr seine Hand. Hallo, Herr Nowak, mein Name ist Mister X, hier steht der Champagner, da sind die Kanapees, wir unterhalten uns später über das Geschäft. Schon war mir der Typ sympathisch, dachte ich. Zweimal 1000 PS schossen uns dann über das Meer. Das war einer der besten Vorträge, die ich gehört bzw. gesehen (gefühlt) hatte. (…)

Teil 7: Geld ist genug vorhanden, nur schlecht verteilt

Als ich Network Marketing kennen gelernt habe, gelang es mir nach ca. zwei Jahren eine Mannschaft von über 5000 Partnern aufzubauen, vielleicht war das nur Glück. Beim zweiten Mal startete ich auch mit null, und ich hatte nach nur sechs Monaten über 10.000 Partner in der Orga, das kann nicht so schlecht gewesen sein. Aber jetzt sind die Herausforderungen viel größer, ich war 2 ½ Jahre raus aus dem Business. Ich habe so lange nicht mehr auf der Bühne gestanden, ich hatte keine Kontakte mehr. Ziemlich schnell stellte ich fest, dass die Telefonnummern, die ich noch von anderen Vertriebskollegen besaß, nicht mehr funktionierten. Ich muss bei minus null anfangen, schoss es mir durch meinen Kopf. Ich hatte kein Know-how im Finanzmarkt, keine Kontakte, keine Wohnung und kein Auto in Deutschland und erst recht keine Knete. (…)

Teil 8: Back to the roots

Are you interested to start in a great new Network Business? Hörte ich am Telefon! Ein alter ehemaliger Network-Kollege aus den USA rief bei mir an! Große Story, bekannte Muttergesellschaft, Wellnessmarkt, Stunde null, europäische Expansion, Nahrungsergänzung!!! Ich mit Pillen und Pulver? Nein, danke!

Dann kam der nächste Network-Vogel, Dennis, mach mit! Ich bin auch schon eingestiegen! Was, „der“ macht wieder Network Marketing, dachte ich. Aber nicht offiziell, ich werde mich erst in den nächsten Wochen outen, habe noch Verträge laufen mit einigen Network-Firmen, hieß es. Na gut, ansehen schadet nix! Wie war das noch mit Henry Ford? „Ich prüfe jedes Angebot, es könnte die (Schei….) Chance meines Lebens sein!“ (…)


Teil 9: Großzügigkeit wird dir nie gedankt

6 Monate habe ich für die höchste Position im offiziellen Marketingplan gebraucht. Damit war ich der Schnellste in ganz Europa, obwohl schon viele Partner vor Jahren inoffiziell gestartet sind. Ich werde auch ständig gefordert! (…)

Bestellen Sie dieses Sensationsbuch über das Leben von Dennis Nowak und profitieren Sie von seinen Einsichten, Weisheiten und seinen Tipps! Klicken Sie einfach auf das Buch und Sie kommen direkt in den Netcoo Online Shop.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.