Erörterung der aktuellen Wirtschaftslage

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Der Vorstand des US-amerikanischen Direktvertriebsverbands „Direct Selling Association“ (DSA) und CEOs von Mitgliedsunternehmen erörterten am Freitag, 21. November im Rahmen einer Telefonkonferenz die aktuelle Lage der US- und Weltwirtschaft und die damit verbundenen Herausforderungen für die Direktvertriebsindustrie. Diese, für Mitgliedunternehmen, kostenlose Telko erfolgte im Vorgriff auf eine längere Diskussion unter den Mitgliedern des Vorstands, die sich im Dezember anlässlich ihres routinemäßigen Vierteljahresmeetings treffen.
Die Teilnehmer behandelten folgende Punkte:

  • Der derzeitige Status der Krise und ihr Einfluss auf die US-Ökonomie
  • Der Einfluss der Krise auf den Einzelhandel und was davon auch auf den Direktvertrieb übergreifen kann
  • Ein historischer Rückblick darauf, wie der Direktvertrieb in der Vergangenheit mit Wirtschaftszyklen gefahren ist
  • Ein Bericht über das dritte Quartal 2008 in Bezug auf die Direktvertriebsindustrie und was das für 2009 bedeuten könnte
  • Wie limitierter Kapitalfluss die Direktvertriebsindustrie treffen kann

Zu den einzelnen Punkten trugen Executives von Organisationen wie Nathan Associates, der US-Handelskammer, Connacord Adams und andere vor. Danach standen Frage und Antwort auf der Agenda der Telefonkonferenz.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.