Brockhaus-Übernahme ist perfekt!

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Thomas Holz, Geschäftsführer der inmediaONE] GmbH

Das Bundeskartellamt hat die Übernahme der Marke Brockhaus durch die wissenmedia GmbH, einem Teil der zum Bertelsmann-Unternehmensbereich arvato gehörenden Unternehmensgruppe inmediaONE], ohne Auflagen genehmigt, hieß es am 5. Juni aus dem Unternehmen. wissenmedia übernimmt sämtliche Rechte an der Marke Brockhaus, inklusive aller Inhalte und Bestände von der Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG. Mit dem Erwerb der umfassenden Rechte durch wissenmedia wird der Fortbestand von Brockhaus, einer der bekanntesten Verlagsmarken in Deutschland, sicher gestellt.

Thomas Holz (Bild), Geschäftsführer der inmediaONE] GmbH: „Die Übernahme von BROCKHAUS ist eine große Chance für uns und die logische Fortsetzung unseres bisherigen siebenjährigen Engagements im Direktvertrieb. Natürlich freuen wir uns darüber, eine der traditionsreichsten Verlagsmarken Deutschlands im eigenen Portfolio zu haben.“

wissenmedia-Geschäftsführer Christoph Hünermann: „Endliche haben wir ,grünes Licht‘, um die Brockhaus-Substanzen in unsere Verlagsarbeit zu integrieren. Dies bietet uns die Grundlage, das Erscheinen lexikalischer Nachschlagewerke der Marke Brockhaus langfristig sicherzustellen und neue hochwertige Wissensangebote zu entwickeln.“ Der Erwerb der Brockhaus-Markenrechte und -Inhalte ist nach Aussage von Hünermann zudem eine einmalige Chance für den Ausbau der erfolgreichen Aktivitäten von wissenmedia auf allen Kommunikationskanälen. wissenmedia verfügt bereits heute über eine ganze Familie von Medienangeboten zur Wissensvermittlung. Hierfür stehen Marken wie Bertelsmann Lexikon, WAHRIG, Chronik oder wissen.de.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.