Amway bricht Rekord: 1 Milliarde Dollar Umsatz im Juni!

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Umsatz-Anstieg bei Amway

Der internationale Direktvertriebsriese Amway hat diesen Juni zum ersten Mal in seiner Unternehmensgeschichte die monatliche Umsatzgrenze von 1 Milliarde US-Dollar durchbrochen. Amway kann mit den Entwicklungen in allen seiner aktiven Märkte – mittlerweile mehr als 80 Länder weltweit – zufrieden sein. Die Juni-Umsätze stiegen in neun von Amways Top-10 Märkten, während China, Korea, Indien, Thailand, Taiwan, und die Ukraine sogar zweistellige Wachstumsraten verzeichnen konnten. Amway sieht den Grund für seinen Umsatzrekord in neuen erfolgreiche Produktangeboten und -aktionen, in der größeren Markenpräsenz durch globale Marketingkampagnen, sowie in Preisanpassungen an lokale Märkte.

China, momentan Amways größter Markt, hatte im Juni Rekordumsätze zu verbuchen. Auch die starke Promotion für eSpring Wasserreinigungssysteme in Südkorea, sowie eine Kampagne zu Nahrungsergänzung in Russland haben sich im Umsatz bemerktbar gemacht. Auch Amways Heimatmarkt Nordamerika ist durch innovative Distributoren- und Kundenprogramme gut positioniert und zeigt weiterhin solides Wachstum.

„Wir erwarten eine intensive Wachstumsphase, und nach den normalen Fluktuationen in unserem Geschäftskreislauf zu urteilen wird sich dieser Trend weiter fortsetzen,“ so Bill Payne, Amways Vizepräsident. „Wir freuen uns sehr, denn auch unsere jährliche Umsatzentwicklung zeigt, dass sich unsere Growth Through Innovation Strategie bezahlt macht. Wir sind strategischer in unserer Planung geworden und entscheiden ganz bewusst, in welchen Bereichen wir uns besonders einsetzen. Nach den bisherigen Entwicklungen zu urteilen, steuern wir zielsicher auf einen neuen Jahresrekord zu.“

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.