300.000 Mal die Nummer 23!

Archiv   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

David Beckham

Anfang September dieses Jahres nahm Forbes Sports die Major League Soccer (MLS) genauer unter die Lupe. Ergebnis: Das wertvollste Team im US-amerikanischen Profifußball stellt Los Angeles Galaxy, von Forbes auf rund 100 Millionen US-Dollar taxiert. Die Mannschaft sorgt überall dort, wo sie antritt, für Begeisterung in den Stadien und Medien. Dies ist in erster Linie der Verpflichtung des englischen Mittelfeldstars David Beckham zu verdanken. Sein erster Einsatz für die LA Galaxy lockte beim Auswärtsspiel in New York etwa 66.000 Zuschauer ins Giants Stadium – fünf mal so viel wie zu anderen Kicks.
Zwei Monate nach Beckhams Ankunft in LA unterzeichnete der dort ansässige und auf Gewichtsreduktionsprodukte spezialisierte Direktvertrieb Herbalife einen vier Millionen US-Dollar schweren Vertrag als Trikotsponsor.

Damit zahlt Herbalife doppelt so viel an LA Galaxy wie sonst in der MLS üblich. Trotzdem rechnet sich der Deal. Allein im letzten Jahr kauften die Fans gut 300.000 Beckham-Trikots mit der Rückennummer 23.

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.