Interview mit Bella Weems, Origami Owl Gründerin: Kraftvoll nach dem Guten streben

Allgemein   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Amerika, die USA – Kontinent jenseits des großen Teichs, Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Fast schon eine Welt für sich – eine Welt, in der das Unglaubliche Wirklichkeit wird und Businesses entstehen, die uns in in baffes Estaunen versetzen und unser Geschäftsleben mit kreativen und unendlich wertvollen Impulsen beleben.

Impulse wie jene, die von Origami Owl ausgehen. Ein US-amerikanisches Direktvertriebsunternehmen, welches 2010 von der 14-jährigen Isabella Weems gegründet wurde, die sich mit individuellem Modeschmuck ursprünglich nur ein Zubrot zum Taschengeld verdienen wollte – und nun als Mega-Enterprise zum Sprung über die 250 Millionen-Dollar-Umsatzgrenze ansetzt. Netcoo “feels blessed”, hat Glück – denn zwischen Schule, Business und Familie fand die bewundernswert reife und gleichzeitig sonnig sympathische Bella Weems Zeit für ein kleines Interview.

Bella, Origami Owl hat sich binnen drei Jahren in ein Multimillion-Dollar-Business verwandelt. Hätten Sie einen derartigen Erfolg je erwartet?

Nein, niemals. Schmuck war zwar immer schon meine Leidenschaft, und ich war immer schon gern und erfolgreich kreativ – aber als wir den Kiosk an der Chandler Mall mieteten und unser “Geschäft” am Schwarzen Freitag, also dem Tag nach Thanksgiving, eröffneten, waren unsere Erwartungen sehr moderat, fast bescheiden. Der Umsatz-Erfolg, den wir an diesem unserem ersten Geschäftstag aber tatsächlich hatten, haute uns schlichtweg um. Und ich wusste gleich, dass ich etwas ganz Großes angefangen hatte – etwas, das dann wirklich immer größer und schließlich ganz groß wurde. Was für ein Glück! Ich kann es bis heute noch nicht wirklich glauben!

Inwiefern Origami Owl Ihre persönliche Entwicklung mitgeprägt?

Mir ist bewusst, dass mich Origami Owl nicht nur erwachsen, schneller erwachsen gemacht hat, sondern mir zusätzlich den Beweis dafür lieferte, dass mein schon als Kind gehegter Glaube, dass man alles schaffen und realisieren kann, wenn man es nur WILL, tatsächlich stimmt. Denn mir ist es gelungen. Ich habe mir etwas ausgesucht, was ich gut kann und mir leidenschaftlichen Spaß macht – nämlich Schmuck individuell gestalten – und habe jene Zeit, die andere Mädchen meines Alters damit verbringen, mit Jungs herumzuhängen, darauf verwendet, Schmuck-Partys abzuhalten. Ich habe gearbeitet und Einsatz gezeigt und konnte so mit der Unterstützung meiner wunderbaren Familie meinen Traum wahr werden lassen, mir meinen Herzenswunsch – ein eigenes Auto – erfüllen. Und das Schönste daran: Dies war ja nur der Anfang, der Beginn von etwas noch Größerem, etwas ganz Besonderem – einem Business, das ich über alles liebe und das mein Herz erfüllt – ein Riesenerfolg, an dem ich auch andere teilhaben lassen kann, der auch andere zu ihrem Erfolg führt.

Was ist der Schlüssel zum Erfolg, gibt es ein „Geheimrezept“?

Oh ja – unser Rezept besteht aus drei essenziellen Zutaten: Zum Ersten unsere mehr als 60.000 Designer und festen Mitarbeiter – zum Zweiten unsere wundervoll einzigartigen Schmuckstücke, die sich ebenso individuell gestalten lassen wie es ihre Trägerinnen schon sind, so dass sie deren Seelen repräsentieren und deren Lebensgeschichte erzählen – zum Dritten unsere Mission: Kraftvoll nach dem Guten zu streben, die Menschen zu lieben und sie altersunabhängig zu inspirieren, zu motivieren und darin zu bestärken, für die Erfüllung ihrer Träume und ein besseres Leben zu arbeiten.

Origami Owl ist ein „Family Business“ – Ihre Mutter, eine Tante und zwei Onkel gehören zum Führungsteam und unterstützen Sie nach Kräften. Wie wichtig ist dieser Status für Sie?

Meine Familie bedeutet mir alles! Und dass ich mir meinen Traum vom eigenen Auto erfüllen und sogar noch viel mehr erreichen – Origami Owl gründen und so weit nach vorne bringen – konnte, habe ich nicht zuletzt ihnen zu verdanken, da sie immer an mich geglaubt und mich dadurch kontinuierlich unterstützt haben. Auch jetzt noch ist es für mich unverzichtbar, meine Familie bei Origami Owl um mich zu haben – und ich bin mir sicher, dass dies auch noch lange so bleiben wird. Zumal der Weems-Part ja auch nur Teil des Executive Teams ist, welches inzwischen von Robin Crossman, einem höchst erfahrenen CEO, geleitet wird.

Sie sind die Gründerin von Origami Owl – und gerade mal 17 Jahre alt, gehen noch zur Schule, haben also zwei Verpflichtungen. Wie bringen Sie beides unter einen Hut?

Mein Schulabschluss steht für mich an erster Stelle. Ich befinde mich in meinem letzten Jahr und bin mit dem Unterricht und anderen schulischen Verpflichtungen eigentlich voll ausgelastet. Dennoch nehme ich meine zweite Rolle, die der Gründerin von O2, sehr ernst – und auch meine sich daraus ergebende Verantwortung. Und da ich mein Unternehmen sehr liebe, muss ich keine große Disziplin aufbringen, um mir so oft es geht nachmittags ein paar Stunden frei zu machen und diese im Büro zu verbringen. Die Freude an meinem Business beflügelt mich einfach und mobilisiert so unendlich viel Energie in mir!

Welche Zukunftspläne haben Sie für sich, Ihre berufliche Entwicklung, Ihr Privatleben – und für das Unternehmen Origami Owl?

Ich stecke gerade mitten drin in Überlegungen, wie es mit mir nach dem Schulabschluss weitergehen soll, welche Ausbildung ich machen, was ich studieren möchte. Völlig unabhängig davon wünsche ich mir, dass Origami Owl eines Tages ein gängiger, allgemein bekannter Begriff wird – weltweit. Daran arbeiten wir bereits – und das heißt natürlich auch, dass wir irgendwann expandieren und uns nicht mehr nur auf den Vertrieb in den USA beschränken möchten.

Für mich persönlich ist es wichtig, dass ich meine anderen Leidenschaften weiter pflegen und ausbauen kann: Ich schreibe inspirierende Musik, singe für mein Leben gern und interessiere mich für Rhetorik. Und ich möchte mich stetig weiter entwickeln – von Jahr zu Jahr mehr junge Menschen dazu motivieren, meinen Erfolg mit mir zu teilen und sich dafür einzusetzen, auch ihren Traum wahr werden zu lassen. (AP)

Show Your Business zu diesem Beitrag:

Free, Basic, Premium, Premium VIP
Bestellen Sie Ihren Free, Basic, Premium oder Premium VIP Eintrag jetzt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.