Handball-Legende Christian Schwarzer neuer FitLine-Markenbotschafter

Allgemein   ●   Veröffentlicht von Netcoo Redaktion    ●   

Die deutsche Handball-Legende Christian Schwarzer fungiert ab sofort als offizieller Repräsentant von FitLine, der Premium-Nahrungsergänzung von PM-International. Das gab der Gründer und Vorstand des Unternehmens, Rolf Sorg, in einer Pressekonferenz am Hauptsitz der Deutschlandzentrale in Speyer bekannt.

Christian Schwarzer, in 318 Länderspielen Welt- und Europameister sowie 4facher Olympia-Teilnehmer, dazu Champions League-Sieger, unterstützt ab sofort das Direktvertriebsnetz der PM-International mittels Motivationstrainings, repräsentiert das Unternehmen gegenüber den zahlreichen Kooperationspartnern im weltweiten Spitzensport und bringt seine langjährige, persönliche Erfahrung mit den FitLine-Produkten in deren Weiterentwicklung und Vergrößerung des weltweiten Bekanntheitsgrades ein.

„Ohne FitLine wären die Erfolge nicht möglich gewesen“, betont Christian Schwarzer, der mehr als 20 Jahre auf höchstem Niveau Handball gespielt hat. „In meiner Suche nach einem legalen und dopingfreien Weg zur Leistungssteigerung bin ich schon vor 18 Jahren auf FitLine aufmerksam geworden und war von den tollen, erlebbaren Resultaten direkt überzeugt.“

„Seine außergewöhnlichen Erfolge, seine Persönlichkeit und natürlich seine langjährigen eigenen Erfahrungen mit den FitLine-Produkten waren aus unserer Sicht ausschlaggebend für die Markenbotschaftertätigkeit.“, so Rolf Sorg.

PM-International entwickelt und vertreibt die teilweise patentierten FitLine Premium-Nahrungsergänzungsprodukte für Sportler sowie für alle Menschen, deren Ziel Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter ist, und bietet dabei mit FitLine eine große Produktvielfalt und optimal aufeinander abgestimmte Produktkonzepte. Die FitLine-Produkte genießen bei derzeit über 250 Top-Athleten aus über 50 Disziplinen und zahlreichen Sportverbänden, wie dem Deutschen Skiverband, dem Deutschen Eishockeybund und vielen weiteren, besonders hohes Ansehen und großes Vertrauen, nicht zuletzt, da sie regelmäßig auf doping-relevante anabol-androgene Steroide (siehe www.koelnerliste.com) untersucht werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.